Studie: Volkswirtschaftliche Bedeutung von Corporate Real Estate in Deutschland

Jenö Kleemann

+++ Erste wissenschaftliche Studie zur volkswirtschaftlichen Bedeutung von Corporate Real Estate in Deutschland veröffentlicht +++ Optimiertes CREM hat Wertschöpfungspotential von 178 Mrd. Euro jährlich +++ Arbeitswelten der Zukunft prägen Entwicklung des CREM +++ Immobilien als Produktivitätsfaktor +++ Niveau des CREM muss angehoben werden +++

Volkswirtschaftliche Bedeutung von Corporate Real Estate in Deutschland

Veröffentlicht von Eurocres Consulting GmbH in Kooperation mit
BASF SE, Siemens AG Siemens Real Estate, CoreNet Global Inc. Central Europe Chapter, Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Von Andreas Pfnür